Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Gesellschaft der Ärzte in Wien, Billrothhaus, Gesellschaft der Ärzte
307 Vorträge verfügbar
Angezeigte Videos pro Seite
20 50 100
Sprecher
Volumen und Druck: Deresuscitation (ROSE) – wann und wie Flüssigkeitstherapie deeskalieren
Michael Sander (Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Gießen)

08.11.2019 | Dauer: 25:57
Sprecher
Volumen und Druck: Flüssigkeitsgabe – Wann viel doch gut ist?
Hubert Hetz (Anästhesie und Intensivmedizin, Traumazentrum Wien der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt)

08.11.2019 | Dauer: 30:50
Sprecher
Volumen und Druck: Fünfundsechzig Mitteldruck für Jeden?
Peter Radermacher (Institut für Anästhesiologische Pathophysiologie und Verfahrensentwicklung, Universitätsklinikum Ulm)

08.11.2019 | Dauer: 21:32
Sprecher
Volumen und Zugang: Die 5 Dimensionen der Prävention des akuten Nierenversagens
Michael Joannidis (Universitätsklinik für Innere Medizin, Medizinische Universität Innsbruck)

08.11.2019 | Dauer: 35:08
Sprecher
Volumen und Zugang: Running out of vessels: Hilfe ich bekomme keinen ZVK mehr rein – was nun?
Gürkan Sengölge (Universitätsklinik für Innere Medizin III, MedUni Wien)

08.11.2019 | Dauer: 22:22
Sprecher
Volumen und Zugang: Was geht bei der HF alles raus und wie gibt man genug hinein
Michael Hiesmayr (Abteilung für Herz-, Thorax-, Gefäßchirurgische Anästhesie und Intensivmedizin, MedUni Wien)

08.11.2019 | Dauer: 34:49
Sprecher
Überfluss und Mangel I: Der Einfluss von alten und neuen Antidiabetika auf Zucker und Fettstoffwechsel
Peter Wolf (Universitätsklinik für Innere Medizin III, MedUni Wien)

07.11.2019 | Dauer: 24:13
Sprecher
Sprecher
Überfluss und Mangel I: Ein Patient mit Hedinger-Syndrom – ein Fall
Stefan Aschauer (Universitätsklinik für Innere Medizin II, MedUni Wien)
Peter Wolf (Universitätsklinik für Innere Medizin III, MedUni Wien)

07.11.2019 | Dauer: 13:56
Sprecher
Überfluss und Mangel I: Unklare Azidosen auf der Intensivstation
Arno Schiferer (Abteilung für Herz-, Thorax-, Gefäßchirurgische Anästhesie und Intensivmedizin, MedUni Wien)

07.11.2019 | Dauer: 25:04
Sprecher
Überfluss und Mangel II: Energiereserven für eine lange Reise
Leonida Fusani (Konrad-Lorenz-Institut für Vergleichende Verhaltensforschung, Abteilung Ornithologie, Department für Integrative Biologie und Evolution, Veterinärmedizinische Universität Wien)

07.11.2019 | Dauer: 26:40
Sprecher
Überfluss und Mangel II: Leben ohne Hypothalamus-Hypophysen Achse? – Ein neurologischendokrinologischer Cross-Talk
Alois Schiefecker (Universitätsklinik für Neurologie, Tirol Kliniken)

07.11.2019 | Dauer: 23:44
Sprecher
Überfluss und Mangel II: Ruht der Stoffwechsel manchmal?
Michael Hiesmayr (Abteilung für Herz-, Thorax-, Gefäßchirurgische Anästhesie und Intensivmedizin, MedUni Wien)

07.11.2019 | Dauer: 38:52
Sprecher
Der Darm und seine Zwischenräume: „Diagnostik und Therapie der Non-okklusiven mesenterialen Ischämie (NOMI)“
Heinrich V. Groesdonk (Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universität des Saarlandes)

10.11.2018 | Dauer: 24:28
Sprecher
Interstitium und Metabolismus: Das Interstitium - ein regulatorisches Organ
Wilfred Druml (Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien)

10.11.2018 | Dauer: 32:12
Sprecher
Interstitium und Metabolismus: Wasser messen, Wasser geben, Wasser nehmen… Wasser trinken??
Manfred Hecking (Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien)

10.11.2018 | Dauer: 26:39
Sprecher
Wissen und Entscheiden: Non-okklusive mesenteriale Ischämie - eine Fallserie
Gottfried Heinz (Universitätsklinik für Innere Medizin II, Medizinische Universität Wien)

10.11.2018 | Dauer: 19:55
Sprecher
Blick über Grenzen, Wirken über Grenzen und das eigene Universum: „Eins + eins = 3“ – Synergieforschung in der Intensivmedizin
Gudrun Ulrich-Merzenich (Medizinische Klinik III, Universitätsklinikum Bonn)

09.11.2018 | Dauer: 24:40
Sprecher
Blick über Grenzen, Wirken über Grenzen und das eigene Universum: Kulturelle Vielfalt auf der ICU
Markus Haisjackl (Ärztlicher Direktor, Bezirkskrankenhaus Schwaz)

09.11.2018 | Dauer: 26:03
Sprecher
Interstitium und Metabolismus: Sharing Labour in der Leber
Adrian T. Press (Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Forschungszentrum Lobeda, Universitätsklinikum Jena)

09.11.2018 | Dauer: 21:13
Sprecher
Risikodenken: Gefahr gebändigt - Ebola-Kiste
Roland Albrecht (Schweizerische Rettungsflugwacht Rega)

09.11.2018 | Dauer: 32:48
Sprecher
Risikodenken: Individuelles Schicksal versus ökonomische Priorität: Ärztliches Entscheiden
Doris Henne-Bruns (Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universitätsklinikum Ulm)

09.11.2018 | Dauer: 34:46
Sprecher
Risikodenken: Wie viel Philosophie braucht die Medizin?
Thomas Bein (Klinik für Anästhesiologie, Klinikum der Universität Regensburg)

09.11.2018 | Dauer: 29:10
Sprecher
Wissen und Entscheiden: Hochsensitives Troponin - zwischen Lebensbedrohung und Bedeutungslosigkeit
Andreas Duma (Abteilung für Herz-, Thorax-, Gefäßchirurgische Anästhesie und Intensivmedizin, Medizinische Universität Wien)

09.11.2018 | Dauer: 28:17
Sprecher
Zwischen Luft und Gewebe: Wo ist eigentlich der Totraum? Und wozu braucht man Pendelluft?
Roland C. E. Francis (Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Campus Virchow-Klinikum Charité - Universitätsmedizin Berlin)

09.11.2018 | Dauer: 39:31
Sprecher
Zwischen Luft und Gewebe: Zwischen PEEP und Plateau: neue Konzepte einer individualisierten Beatmung
Roland C. E. Francis (Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Campus Virchow-Klinikum Charité - Universitätsmedizin Berlin)

09.11.2018 | Dauer: 25:58
Sprecher
Zwischen Luft und Gewebe: Zwischenräume - zwischen den Leitlinien
Christian Putensen (Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Bonn)

09.11.2018 | Dauer: 33:46
Sprecher
Energie und Leistung: Wann braucht man Stress?
Anja Feneberg (Institut für Angewandte Psychologie, Universität Wien)

08.11.2018 | Dauer: 32:42
Sprecher
Energie und Leistung: Zwischen und in den Hirnzellen
Alois Schiefecker (Universitätsklinik für Neurologie, Tirol Kliniken)

08.11.2018 | Dauer: 25:55
Sprecher
Fakten und Hoffnung: Intensivtherapie: Fortführen oder nicht?
Miodrag Filipovic (Institut für Anästhesiologie, Kantonsspital St. Gallen)

08.11.2018 | Dauer: 27:33
Sprecher
Fakten und Hoffnung: Wie kann sich das Hirn erholen?
Bettina Pfausler (Universitätsklinik für Neurologie, Tirol Kliniken)

08.11.2018 | Dauer: 32:16
Sprecher
Aufgaben des Arbeitsinspektionsärztlichen Dienstes, besonders schutzbedürftiger Personen
Andrea Kernmayer (Abteilungsleiterin der Abteilung VII/A/4, Arbeitsmedizin, Arbeitspsychologie BM für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Wien)

05.05.2018 | Dauer: 33:01
Sprecher
Berufskrankheit Nr. 19 „Hauterkrankungen“
Roswitha Hosemann (Arbeitsmedizinerin in der Abteilung Unfallverhütung Landesstelle Graz, Allgemeine Unfallversicherungsanstalt; Graz)

05.05.2018 | Dauer: 46:37
Sprecher
Prävention und Rehabilitation von Berufskrankheiten
Barbara Machan (Ärztliche Leitung der Abteilung für Berufskrankheiten und Arbeitsmedizin AUVA- Rehabilitationsklinik Tobelbad)

05.05.2018 | Dauer: 35:47
Sprecher
Überblick Arbeitsmedizin in Österreich
Erich Pospischil (Med. Leitung, Institut für Arbeitsmedizin – Ambulatorium für berufsspezifische Diagnostik; AMZ-Arbeits- und sozialmedizinisches Zentrum Mödling GesmbH, Wiener Neudorf)

05.05.2018 | Dauer: 19:32
Sprecher
Wiedereingliederung nach langer Erkrankung - ein arbeitsmedizinischer Praxisbericht
Eva Höltl (Leiterin des Gesundheitszentrums der Erste Bank AG; Erste Bank AG, Wien)

05.05.2018 | Dauer: 33:02
Sprecher
MedMonday: Pestizide in unserer Nahrung - Wie krank machen Sie uns? Risikowahrnehmung
Franz Allerberger (AGES, Bereich Öffentliche Gesundheit, Wien)

16.04.2018 | Dauer: 8:30
Sprecher
MedMonday: Pestizide in unserer Nahrung: Publikumsfragen
Franz Allerberger (AGES, Bereich Öffentliche Gesundheit, Wien)

16.04.2018 | Dauer: 8:41
Sprecher
MedMonday: Pflanzenschutzmittel und Lebensmittelsicherheit - Fakten statt Hysterie
Albert Bergmann (AGES, Bereich Ernährungssicherung, Wien)

16.04.2018 | Dauer: 31:05
Sprecher
MedMonday: Pflanzenschutzmittelrückstände in unserer Nahrung - Risikowahrnehmung und chronische Toxizität
Gaby-Fleur Böl (Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin)

16.04.2018 | Dauer: 19:35
Sprecher
MedMonday: Risikolandkarte bei Lebensmitteln - Pestizide versus Fehlernährung und Mikroben
Franz Allerberger (AGES, Bereich Öffentliche Gesundheit, Wien)

16.04.2018 | Dauer: 31:06
Sprecher
MedMonday: Vergiftungsinformationszentrale: Pestizide - akute Toxizität
Dieter Genser (Leitung Vergiftungsinformationszentrale, Wien)

16.04.2018 | Dauer: 10:23
Sprecher
MedMonday: Vergiftungsinformationszentrale: Pestizide - akute Toxizität
Tara Arif (Leitung Vergiftungsinformationszentrale, Wien)

16.04.2018 | Dauer: 16:47
Sprecher
Die Bedeutung des Einsatzes eines Multispezies-Probiotikums im klinischen Alltag
Hans Rabl (LKH Hochsteiermark, Vorstand der Abteilung für Chirurgie)

14.04.2018 | Dauer: 26:41
Sprecher
Die Darm-Hirn-Achse am Beispiel von Depression und bipolaren Störungen
Peter Holzer (Medizinische Universität Graz, Leiter der Forschungseinheit für Translationale Neurogastroenterologie, Co-Director der BioTechMed-Graz)

14.04.2018 | Dauer: 29:17
Sprecher
Mikrobiom-Hormon-Achse - PCOS - nur ein Frauenproblem?
Barbara Obermayer-Pietsch (Medizinische Universität Graz, stell. Abteilungsleiterin der klinischen Abteilung für Endokrinologie)

14.04.2018 | Dauer: 24:40
Sprecher
Neue Erkenntnisse zum Mikrobiom und die daraus resultierende Relevanz für den Praxisalltag!
Anita Fraunwallner (Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Probiotische Medizin)

14.04.2018 | Dauer: 28:01
Sprecher
Probiotika und hepatologische Erkrankungen
Vanessa Stadlbauer-Köllner (Medizinische Universität Graz, Gastroenterologie und Hepatologie Leiterin der Forschungseinheit „Transplantation Research“)

14.04.2018 | Dauer: 27:42

Sortieren nach


Zeitraum