Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Gesellschaft der Ärzte in Wien, Billrothhaus, Gesellschaft der Ärzte

Importierte Helminthosen
18.04.2015
Impfungen bei Personen mit Migrationshintergrund
18.04.2015
Der TBC Patient als Notfall
08.04.2015
Latente TBC - ein Dornröschenschlaf
08.04.2015
Epidemiologie und Rahmenbedingungen in Österreich
08.04.2015
Antibiotika am Ende der Fahnenstange?
25.03.2015
Antimikrobielles Management: Für und Wider - Interview Prof. Graninger
23.03.2015
Ebola in Österreich
06.11.2014
Begrüßung & Einleitung
25.10.2014
Ebola
25.10.2014
Hepatitis E
25.10.2014
Hepatitis C
25.10.2014
Cytomegalie bei Transplantierten
25.10.2014
Therapieoptionen bei nosokomialen Infektionen
13.02.2014
Stellenwert der Folsäureantagonisten
13.02.2014
Aktuelle Problemkeime
13.02.2014
Optionen bei multiresistenten gramnegativen Erregern
13.02.2014
Nicht immer sind Antiinfektiva notwendig: bei einer positiven Borrelienserologie
07.01.2014
Nicht immer sind Antiinfektiva notwendig: bei einer positiven Wurmserologie
07.01.2014
Nicht immer sind Antiinfektiva notwendig: bei Nachweis von Candida
07.01.2014
Nicht immer sind Antiinfektiva notwendig: bei einem positiven Harnkulturbefund
07.01.2014
Fieber - gesund oder schädlich?
14.10.2013
Fall 4: Fieber - Patient geht durch die Hölle
14.10.2013
Fall 3: Junge Frau mit Fieber
14.10.2013
Fall 2: Fieber unbekannter Ursache
14.10.2013
MRSA
14.01.2012
Helicobacter pylori
14.01.2012
Auswahl, Dosis und Dauer der Antibiotikatherapie bei Pneumonie: Kochrezepte für die Praxis
26.11.2011
Therapieresistente Pneumonie - was nun?
26.11.2011
Eisenmangel: molekulare und klinische Konsequenzem-Makrophagen und Infektionen
05.10.2011
EHEC - Schutz vor gefährlichem Darmbakterium
26.05.2011
Zurück in die Zukunft: 30 Jahre plus. Automatisierte Antibiotikaverordnung
13.11.2010
Zurück in die Zukunft: 30 Jahre plus. CMV, HSV in kritisch Kranken - Pathogen oder Bystander?
13.11.2010
Infektiologie 2009
30.01.2010

Praktische Anwendung von Antibiotika
Univ.-Prof. DDr. Wolfgang Graninger | Antibiotika-Resistenzen, Multiresistente Erreger und Superkeime
Loading the player...

9 | 0
12259
Dauer: 43:50
Vortrag

Weitere Informationen
Dieser DFP Online Kurs vermittelt aktuelle Informationen zur praktischen Anwendung/Nicht-Anwendung von Antibiotika. Besprochen wird u.a. der Einsatz von Antibiotika bei Angina, Pharyngitis, Sinusitis, Otitis media, Atemwegserkrankungen, Zystitis, Vaginitis oder Pneumonien. Thematisiert werden weiters unterschiedliche Antibiotikagruppen wie Peniciline, Tetracycline, Makrolide, Chinolone oder Glykopeptide. Der Vortrag behandelt weiters unterschiedliche Strategien gegen Multiresistente Spitalserreger und die Extended Spectrum ß Lactamasen (ESBL) und gibt einen kurzen Ausblick auf neue Antibiotika (z.B. Peneme).

Titel:Praktische Anwendung von Antibiotika
Vortragender: Wolfgang Graninger (Univ.-Klinik für Innere Medizin, Klin. Abt. f. Infektionen u. Chemotherapi MedUni Wien, AKH)
Datum:14.01.2012
Dauer:43:50 min.
Ort:Wien
Fach: Infektiologie
Art: Collegium Publicum - Ärztekammer Wien
Thema:Infektionskrankheiten,Multi-Resistenter-Staphylococcus-Aureus (MRSA)
Veranstaltung: Antibiotika-Resistenzen, Multiresistente Erreger und Superkeime
Moderation: Wolfgang Graninger (Univ.-Klinik für Innere Medizin, Klin. Abt. f. Infektionen u. Chemotherapi MedUni Wien, AKH)

Kommentare: