Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Veranstaltungen, Gesellschaft der Ärzte




Anmeldung




Koronare Herzkrankheit 2020 – Haben Ergometrie und Herzkatheter bei den chronischen Koronarsyndromen ausgedient? (PRÄSENZVERANSTALTUNG AUSGEBUCHT!)

Dienstag , 24.11.2020, 19:00



Moderation

Herr Johann Auer
KH St. Josef Braunau, MedUni Graz, Kepler Uniklinikum Linz

Programm
19:00-19:20 Uhr
Die Rolle der Ergometrie in der Diagnostik der KHK in 2020
Herr Manfred Wonisch
Franziskus Spital Margareten, Wien; MedUni Graz

19:25-19:45 Uhr
Diagnosealgorithmus bei chronischen Koronarsyndromen – was sagen die ESC-Guidelines 2019?
Herr Peter Siostrzonek
Ordensklinikum Linz

19:50-20:10 Uhr
Ist der Herzkatheter für die Therapie chronischer Koronarsyndrome out?
Herr Johann Auer
KH St. Josef Braunau, MedUni Graz, Kepler Uniklinikum Linz

20:15-20:35 Uhr
Aktuelle Konzepte zur antiischämischen Behandlung und Antiplättchentherapie bei chronischen Koronarsyndromen – Ein Update
Herr Johann Altenberger
Rehabilitationszentrum Großgmain; Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg

alt




Für die Veranstaltung werden 2 Fortbildungspunkte aus dem Fach Innere Medizin und Kardiologie im Rahmen der Diplomfortbildung der ÖÄK anerkannt.
Hinweis: Fach-Fortbildung, die für die Berufsausübung sinnvoll ist, kann angerechnet werden, auch wenn sie aus fachfremden Themenbereichen ist.