Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Frühere Veranstaltungen, Gesellschaft der Ärzte







Epigenetik - Gene haben ein Gedächtnis

Freitag , 28.08.2020, 08:00 bis 29.08.2020, 18:00


Videomitschnitte

Gesundheit ist kein Zufall. Wie wir unser Erbgut steuern können. Eine Einführung in die Epigenetik
Herr Peter Spork
Autor, Wissenschaftsjournalist, Hamburg
Die Pubertät als epigenetisches Fenster - Prägende und bleibende Auswirkungen auf Psyche und Verhalten
Frau Doris Maria Gruber
Gynäkologie und Geburtshilfe, Med.-Uni Wien
Vererbung außerhalb der Gene - Wie Lebenserfahrungen von Generation zu Generation weitergegeben werden können
Frau Isabelle Mansuy
Neuroepigenetik und -biologie, Universität und ETH Zürich
Die Neuroarchive unseres Lebens - Epigenetik während der Schwangerschaft und epigenetische Prägung in den ersten Lebensjahren
Herr Johannes Huber
Reproduktionsmedizin und Endokrinologie, Med.-Uni Wien
Auf dem Weg zur personalisierten Medizin: Das Zusammenspiel von Genetik und Epigenetik in der Entstehung und Behandlung von Krankheiten
Herr Christoph Bock
Informatik, Med.-Uni Wien, CeMM (Österr. Akad. d. Wissenschaften)
Philosophisch-Theologische Einordnung der Erkenntnisse der Epigenetik
Herr Matthias Beck
Pharmazeut, Theologe, Mediziner, Ethiker, Autor, Univ.Wien