Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit Sie die Webseite einwandfrei benutzen können!

Folgende Links helfen Ihnen JavaScript für Ihren Browser zu aktivieren:
Gesellschaft der Ärzte in Wien, Billrothhaus, Gesellschaft der Ärzte

Essstörungen
Univ.-Prof. Dr. Andreas Karwautz | Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie (in Kooperation mit der Ärztekammer für Wien / im Kunsthistorischen Museum)
Loading the player...

0 | 0
Dauer: 27:20
Vortrag

Weitere Informationen
Prof. Karwautz erläutert die Diagnosekriterien und Differentialdiagnosen der Essstörungen nach ICD-10 und DSM-V und bespricht häufige Missverständnisse. Des Weiteren geht er auf typische psychiatrische Komorbiditäten bei Patienten und Patientinnen mit Essstörungen ein. Die vielzähligen Einfluss- und Risikofaktoren der Krankheitsentstehung im Sinne des bio-psycho-sozialen Modells werden im Überblick dargelegt und die verschiedenen Therapiekonzepte gegenübergestellt und anhand aktueller Studien diskutiert. Unter anderem werden dabei die unterschiedlichen Anforderungen der verschiedenen Essstörungen thematisiert, wobei der Fokus auf adoleszenten PatientInnen und neuen Behandlungskonzepten liegt.

Titel:Essstörungen
Vortragender: Andreas Karwautz (Leiter der Ambulanz für Esstörungen und stationsführender Oberarzt Univ.-Klinik f. Kinder- und Jugendpsychiatrie, MedUni Wien, AKH)
Datum:08.11.2014
Dauer:27:20 min.
Ort:Wien
Fach: Kinder- und Jugendpsychiatrie
Art: -
Thema:Kinder- und Jugendpsychiatrie
Veranstaltung: Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie (in Kooperation mit der Ärztekammer für Wien / im Kunsthistorischen Museum)
Moderation: Christian Kienbacher (Ärztl. Leiter Ambulatorium für Kinder- und Jugendpsychiatrie, SOS-Kinderdorf Wien)

Kommentare: